MEconomy

Das Buch ist gut – interessant, mit Leidenschaft geschrieben, gut recherchiert, und es hat ein klares Ziel: Es geht darum, dass wir alle in veralteten Strukturen arbeiten, Strukturen aus dem Zeitalter der Industriegesellschaft, obwohl wir doch eigentlich in der Wissensgesellschaft angekommen sind. Deshalb arbeiten wir zu lange, zu ineffizient, zu unlustig, zu schlecht.«
Zeit Magazin

»Angestellte entscheiden, wann und wo sie arbeiten. Unternehmen verzichten auf Kontrolle. Markus Albers hat für sein Buch über diese neue Welt zahlreiche Beispiele von Unternehmen gesammelt, in denen die alten Regeln nicht mehr gelten.«
Brand Eins

»Albers zeigt, dass Schriftsteller auch ohne Verlag erfolgreich sein können. In Deutschland ist er der erste, der das ausprobiert hat.«
Handelsblatt

Markus Albers (Autor)
Verlag: Epubli GmbH
(16. Dezember 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3869313846
ISBN-13: 978-3869313849