architektur: consulting

Beratung gilt seit jeher als Kompetenz der Architektur und Ingenieurdisziplinen. Zunehmend gestalten professionelle Bauherrenberater den Dialog mit Auftraggebern. Dabei bilden sie die kommunikative und organisatorische Schnittstelle zwischen den Bauherren und allen am Planungsprozess Beteiligten. Sie definieren die Rahmenbedingungen für die Architekturschaffenden. Während ein Großteil der Architekten den Verlust von Entfaltungsmöglichkeiten beklagen, zeigt die vorliegende Pubilkation Möglichkeiten auf, neue Schnittstellen zu besetzen. Wie Consutling in der Praxis wahrgenommen werden kann, welche Qualifikationen wichtig sind und worin die Chancen dieses "neuen alten" Aufgabengebietes liegen, wird in diesem Buch unersucht.
Kompetenzen, Symbiosen, Schnittstellen
Schürer, Oliver; Brandner, Gordana (Hrsg.)
Softcover, 191 S.
Birkhäuser Verlag 2004.

ISBN: 3-7643-7090-4