HypoVereinsbank München

Mit dem Ziel einer wirtschaftlichen Flächennutzung sollte im Pilotprojekt »Smart Working« die Eignung eines nonterritorialen Arbeitsumfeldes getestet werden – unter anderem mit Blick auf die Sanierung des Arabella Turms in München.

Rund 300 Mitarbeiter der HypoVereinsbank starten 2012 in eine neue, moderne und inspirierende Arbeitswelt. Das Konzept bietet die freie Wahl zwischen verschiedenen hochwertig ausgestatteten und auf die jeweiligen Aufgaben abgestimmten Arbeitsumgebungen.

Den 300 Mitarbeitern stehen insgesamt ca. 250 vollwertige Bildschirmarbeitsplätze und vielfältige zusätzliche bzw. alternative Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung.

Der »Verlust« des persönlichen Arbeitsplatzes wird durch eine hohe Gestaltungsqualität und eine inspirierende Vielfalt kompensiert.

H.G.Esch www.hgesch.de
HypoVereinsbank München
1 2 3 4 5 6 7