DuPont Deutschland

2007 traf DuPont Deutschland die Entscheidung, ihre zwei Standorte in Frankfurt in Neu Isenburg zu konzentrieren. In der Nähe des Pro­duktions­standortes in Neu Isenburg sollten zukunftsorientierte und flächeneffiziente Büros sowie ein Mitarbeiterrestaurant geschaffen werden.

Die als Business Club organisierten Büroflächen, mit einer Mischung aus offenen Arbeitsplätzen und Einzelräumen schaffen die Voraussetzung für eine nonterritoriale Nutzung und damit hohe Auslastung der Büros. Großzügige Kommunikations- und Pausenzonen unterstützen die Flexibilität und fördern Kommunikation und Begegnung.

Der Kulturwechsel – vom klassischen Zellenbüro zu einer flexiblen Bürolandschaft – wurde durch ein projektbegleitendes Change Management und einen intensiven Dialog mit den Mitarbeitern unterstützt.

Fotos Stephan Reiß congena GmbH
DuPont Deutschland
1 2 3 4 5 6