AOK Berlin

Die Hauptverwaltung der AOK Berlin wurde 1968 nach dem Entwurf von Hans Scharoun errichtet. 40 Jahre später war das Gebäude bis in seine statische Substanz sanierungsbedürftig.

Trotz des knappen Budgets waren der Vorstand und die Geschäftsführung entschlossen, die Chancen zur Modernisierung der Organisation im Rahmen der Gebäudesanierung zu nutzen mit dem Ziel, Flächeneffizienz und Produktivität zu steigern – bei abnehmenden Betriebskosten.
Die räumliche Organisation fördert wissensbasierte Dienstleistung in Teams: Zellen- und Teambüros, Wechselarbeitsplätze und Rückzugsräume schaffen eine abwechslungsreiche Bürolandschaft, die Kommunikation aber auch konzentriertes Arbeiten ermöglichen. Jeder Mitarbeiter wählt diejenige Umgebung, die der Produktivität am besten dient.

Auch für Kunden und Geschäftspartner ist die Modernisierung unmittelbar erlebbar. Das Kundenzentrum ist gleich neben der Eingangshalle auf kurzem Weg mit den Abteilungen verbunden.

Fotos Berno Buff www.bernobuff.de
AOK Berlin
1 2 3 4 5 6 7